Datenschutzordnung


Die Kinderhilfe Holzland speichert grundsätzlich keine persönlichen Daten von Ihrem Besuch unserer Homepage. Zudem achten wir prinzipiell darauf, heimliche 'Spione' aus unserer Homepage rauszuhalten, indem wir Applikationen, Plug-Ins oder Tools von Drittanbietern nur für wenige Ausnahmen nutzen: Etwa das von Strato® bereitgestellte E-Mail-Programm.
 

Verantwortlicher

Kinderhilfe Holzland e.V.
1. Vorstand Peter Stuiber
Riedertsham 6, 94542 Haarbach
☎ 08535 -10 42  |  Fax. 08535 - 91 99 01
eMail: info@kinderhilfe-holzland.de

 

Server-Logfiles

Beim Aufruf einer Website erzeugt der Server automatisch sogenannte 'Session-Cookies' bzw. Logfiles. Mit – anonymisierten – Infos, die für eine schnelle und komfortable Verbindung zu Ihrem Browser wichtig sind. Etwa das Betriebssystem Ihres Gerätes, Browserversion, aufgerufene Seiten, Uhrzeit und IP-Adresse. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.  Mehr über 'Cockies':▼

Session-Cockies werden normalerweise am Ende eines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Solche Cookies ermöglichen dem Server bei Strato®, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

  close ▲ 

Von der Kinderhilfe Holzland auf der eigenen Homepage bereitgestellte Daten bleiben auf unbestimmte Zeit auf dem Server gespeichert. Die in Fotos, Videos oder Infos gezeigten oder namentlich genannten Personen haben das Recht, jederzeit eine Löschung bzw. Unkenntlich-Machung (Verpixelung) zu verlangen oder für die Zukunft zu widersprechen.
 

Keine Drittanbieter-Plug Ins

Abgesehen von der Standard-Statistik bei Strato® - die lediglich Zugriffszahlen (ohne Personenbezug) ausgibt - nutzen wir keinerlei Analyse-Tool und keine Art von Tracking-Cookie. In Ausnahmefällen kann unsere Homepage auch Applikationen von Facebook®, Youtube® oder ähnlichen Diensten anbieten. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Dienste die Daten der Nutzerinnen und Nutzer nach deren eigenen Datenschutzrichtlinien abspeichern und für geschäftliche Zwecke nutzen.

Wo wir Links zu externen Internet-Seiten anbieten, haben wir keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die gesetzlichen Datenschutz-Bestimmungen einhalten. Sie sollten daher stets die dort angebotenen Datenschutz-Erklärungen prüfen.
 

E-Mail-Sicherheit

Persönliche Angaben, die Sie uns mailen (z.B. im Kontakt-Formular) oder mündlich geben, werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und keinesfalls an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Internet - insbesondere bei der Übertragung von Daten - unberechtigte Zugriffe ('Hacker') nie ganz ausgeschlossen werden können.

Ihre E-Mail-Adresse wird prinzipiell nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Wir gehen davon aus, dass Sie die Antwort auf Ihre Nachricht auch per E-Mail erhalten wollen, soweit nicht rechtliche bzw. formale Gründe diesen Kommunikationsweg ausschließen. Falls Sie nicht per E-Mail kontaktiert werden wollen, bitten wir um Mitteilung.
 

Unsere Facebook-Seite

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Interessierten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte.   Mehr erfahren ▼

Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprfile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jewiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art.7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitung und der Widerspruchs-möglichkeiten 'Opt-Out' verweisen wir auf nachfolgend verlinkte Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

Facebook-Seiten, -Gruppen, (Facebook Ireland LTD., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland) auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten:       Datenschutzerklärung     speziell für Seiten     Opt-Out   oder     Opt-Out     Privacy Shield     speziell für Seiten

Google / YouTube (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland)
Google Datenschutz     Opt-out Opt-Out     Privacy Shield: Privacy Shield
  close ▲ 

 

Persönliche Daten

Die Kinderhilfe Holzland erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur insoweit, wie dies gesetzlich zulässig und für die Erfüllung unseres Vereinszwecks geboten ist. Die Identität von Hilfe-Suchenden, Hilfe-Empfängern, Kontakt-Personen und Mitgliedern wird von uns grundsätzlich gewahrt. Namen oder Hinweise auf deren Person oder Adresse werden nur nach Einverständnis der Betroffenen genannt oder es in deren offensichtlichen Interesse liegt.

Der Zugriff auf persönliche Daten ist bei uns nur wenigen, besonders befugten Mitgliedern / Helfern möglich, die allesamt mit den maßgeblichen Datenschutz-bestimmungen vertraut sind. Ein Datenverkauf oder -transfer in ein Drittland ist nicht statthaft.

Arten der von uns verarbeiteten Daten

(Auf die Server-Logfiles von Internetbesuchen - z.B. Geräteinformationen, IP-Adressen - haben wir keinen Zugriff.)

Zweck der Verarbeitung

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe des Art. 13 DS-GVO.   Im Einzelnen:▼

  • Für Nutzer aus dem Geltungsbereich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), d.h. der EU und des EWG gilt, sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, Folgendes:

  • Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs 1 lit. a und Art. 7 DSGVO

  • Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertaglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 litb DSGVO

  • Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs.1 lit. c DSGVO

  • Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs.1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage

  • Die Rechtsgrundlage für die erforderliche Verarbeitung zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gealt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde, ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO

  • Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

  • Die Verarbeitung von besonderen Kategorien von Daten (entsprechend Art. 9 Abs. 1 DSGVO) bestimmt sich nach den Vorgaben des Art. 9 Abs. 2 DSGVO       close ▲

 

Ihre persönlichen Rechte

Hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Nach Artikel 77 der DS-GVO haben Sie zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung personenbezogener Daten zu beschweren:
Zuständige Behörde:▼

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postfach 606  |  91511 Ansbach
Tel.: +49 (0) 981 53 1300  |  Fax: +49 (0) 981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de
Online: https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html   close ▲ 

letzte Aktualisierung: 06.04.2019

 

nach oben

Diese Seite  x schließen