PNP-Bericht vom 18.03.2016
   Abdruck mit freundlicher Genehmigung von www.pnp.de

 
Passau. Im Rahmen der Abschlussfeier überreichten die Absolventen einen Scheck über 4740 Euro an die Kinderhilfe Holzland, vertreten durch Theresa Kehrer (3.v.l.) und Christine Hollweck (2.v.r). Der Betrag stammt von der Versteigerung und Verlosungen auf der Weihnachtsfeier. Die Spendenaktion sei nach dem Krieg ins Leben gerufen worden, erzählte Kerstin Rose, Beraterin für soziale Landwirtschaft. Damals sollte jede Landwirtschaftsschule sammeln. Mittlerweile seien die Passauer die einzigen in Bayern. Bei Holzland kommt das Geld nun in Not geratenen Familien zugute. Der Scheck wurde überreicht von: Daniela Lutteroth (v.l.), Semesterleiterin Studiengang Hauswirtschaft, Johann Rosenberger, Landwirtschaftsdirektor und Schulleiter, sowie die Semestersprecher Maximilian Schlattl, Christian Reitberger, Katharina Seibold, Dr. Anja Boshof-Ritzinger. − phm/F.: Hintermayr


nach oben

Zum Vergrößern Maus drauf oder Strg-Taste gedrückt halten + Mausrad drehen.     |     Diese Seite  x schließen