PNP-Bericht vom 10.12.2016
   Abdruck mit freundlicher Genehmigung von www.pnp.de


Bei der Spendenübergabe: (v.l.) Manfred Rettenberger, Reinhard Lorenz, Sabine Stadlbauer, Daniel Hutstein, Manuel Schwarzbauer und Herbert Bauer. − Foto: Roland Kainz


Bergham. Die Berghamer Vereine Freiwillige Feuerwehr Bergham, BRK- Bereitschaft Bergham und Eustachiusschützen Bergham haben auf Initiative des Vorstands der Freiwilligen Feuerwehr Bergham, Reinhard Lorenz, für die Kinderhilfe Holzland gesammelt. Mehr als 600 Euro kamen dabei zusammen, die der Verein, der in Not geratenen Kindern und Familien unter die Arme greift, für eine Therapie gut brauchen kann.

Ein Dankgottesdienst mit Gebet für verstorbene Mitglieder, gestaltet von Pfarrer Gotthard Weiß in der St.-Stephanus-Kirche in Bergham, war dem gemütlichen Kameradschaftsabend vorausgegangen. Der Erlös dieses Abends ging dann an den Verein Kinderhilfe Holzland. Der Scheck in Höhe von 620 Euro wurde an Daniel Hutstein vom Verein übergeben. Er bedankte sich sehr herzlich bei den Berghamer Vereinen und teilte mit, dass mit dem Geld einem Kind eine Reittherapie ermöglicht wird. Das Fazit der Berghamer Vereine: So einfach kann es sein, Freude zu schenken. Es ist nun geplant, jedes Jahr in Bergham eine derartige Veranstaltung durchzuführen. − red


nach oben

Zum Vergrößern Maus drauf oder Strg-Taste gedrückt halten + Mausrad drehen.     |     Diese Seite  x schließen